Okt20

An der Sensation geschnuppert

An der Sensation geschnuppert

TV Muri - SG Pilatus 26:33 (15:14)

Und wieder vermochte der TV Muri einen vermeintlichen Favoriten mächtig ins Straucheln zu bringen. Vor einer lautstarken, heimischen Kulisse zeigte sich das Team von Paul Stöckli während knapp 50 Minuten auf Augenhöhe mit dem noch ungeschlagenen Tabellenzweiten SG Pilatus. In der heissen Phase beging der TVM aber den einen oder anderen Fehler zu viel, den die jungen Innerschweizer eiskalt zu nutzen wussten, und so siegte der Favorit in der Schlussphase doch noch standesgemäss, aber sicherlich etwas zu hoch.

Okt19

Auch Pilatus soll Muris Leidenschaft zu spüren bekommen

Auch Pilatus soll Muris Leidenschaft zu spüren bekommen

Handball, 1. Liga, Gruppe 2: TV Muri – SG Pilatus: Sonntag, 19. Oktober, 16 Uhr, Bachmatten, Muri

Die Bachmattenhalle entwickelt sich für den TV Muri immer mehr zu einer Festung. Viel dazu bei trägt eine leidenschaftliche Mannschaft und ein 37-jähriger Torhüter in Hochform. Nichtdestotrotz ist Muri auch gegen Pilatus Aussenseiter.

Okt14

Dem vermeintlichen Favoriten eine Lektion erteilt

Dem vermeintlichen Favoriten eine Lektion erteilt

Handball, 1. Liga,: TV Muri – TV Pratteln 24:23 (9:13)

Der TV Muri setzte gegen Pratteln ein Ausrufezeichen. Mit einer Willensleistung par exellence lässt er nach der Pause den Favoriten alt aussehen. Muri glänzte als Mannschaft, wenn auch das Comeback von Ex-Nationalspieler David Parolo ein wichtiges Puzzleteil im Team von Neo-Trainer Paul Stöckli war.

[12 3 4 5  >>