Am vergangenen Sonntag, den 1. Oktober trat das U11 Team verstärkt mit einigen Spielern aus der U13 Mannschaft zum Turnier in Zug an.

mww - Weil schon viele Spieler/innen in den Herbstferien weilten konnten diejenigen Spieler, die vom Jahrgang her noch U11 spielen dürfen, aber schon im U13 trainieren sich mit gleichaltrigen messen. Der spielerische und technische Unterschied zu den gegnerischen Mannschaften war dann auch deutlich auf dem Spielfeld zu sehen. Meist spielte man in Unterzahl, da der Torunterschied höher als 5 Tore war.

Zusatzaufgaben

Die Spieler/innen bekamen darum Zusatzaufgaben, die sie auf dem Spielfeld erledigen mussten um einen zusätzlichen Trainingseffekt zu erzielen. Diese erledigten sie bravurös und zeigten mehrere sehr schön herausgespielte Spielzüge. Die Mannschaftsleistung stand im Vordergrund und wurde von den einzelnen Akteuren auch beherzigt auf dem Spielfeld gezeigt.

IMG_8333
IMG_8335
IMG_8336
IMG_8337
IMG_8338
IMG_8339
IMG_8341
IMG_8342
IMG_8343
IMG_8314
IMG_8315
IMG_8318
IMG_8320
IMG_8322
IMG_8323
IMG_8328
IMG_8331
  • IMG_8333
  • IMG_8335
  • IMG_8336
  • IMG_8337
  • IMG_8338
  • IMG_8339
  • IMG_8341
  • IMG_8342
  • IMG_8343
  • IMG_8314
  • IMG_8315
  • IMG_8318
  • IMG_8320
  • IMG_8322
  • IMG_8323
  • IMG_8328
  • IMG_8331