Bereits von dem Spiel war klar, dass wir unbedingt gewinnen mussten um Siggenthal in der Tabelle zu überholen und uns somit für die Aufstiegsspiele ins Inter zu qualifizieren.

Gegen den TV Endingen hatten wir das erste Spiel knapp verloren. Generell ist der Respekt vor Endingen immer gross, da diese über eine hervorragende Juniorenabteilung verfügen. Von Anfang an wurde konzentriert gespielt. Die Verteidigung machte ihre Sache super und bestätigte die Fortschritte, die in dieser Saison erzielt werden konnten. Im Angriff vergaben wir leider viel zu viele Chancen. Dadurch war das Spiel immer «eng». Nach den ersten 10 Minuten konnten wir aber das Spiel unter Kontrolle bringen. Zur Pause lagen wir mit 12:9 in Führung. In der Pause machten uns die Trainer nochmals darauf aufmerksam, dass wir sorgfältiger mit unseren Chancen umgehen müssen.

Scheinbar fiele die Worte auf fruchtbaren Boden. Von Anfang an konnten wir uns Tor um Tor absetzen und erzielten am Schluss einen ungefährdeten 30:23 Sieg. Die Freude bei allen war riesig, konnten wir uns doch erstmals für die Aufstiegsspiele ins U13 Inter qualifizieren. Dies dank einer tollen Mannschaftsleistung und einem Steigerungslauf gegen Ende der Saison. Die letzten drei Spiele konnten allesamt gewonnen werden. Notabene mit einer Mannschaft die vorwiegend aus Jahrgängen 06 und jünger besteht und auch im nächsten Jahr noch U13 spielen kann.

Jetzt kommt die Kür! Wir spielen am kommenden Wochenende am Samstag zuhause gegen Stäfa, am Sonntag auswärts in Vevey (!) und am 12. Mai auswärts gegen GC Amicitia. Resultate sind auch da zweitrangig! Wir wollen uns einfach gut präsentieren und das unverhoffte Highlight zum Saisonabschluss geniessen.

Toll gemacht Jungs und Mächen!!!

Flickr Suite Plugin ERROR! Connection error: - "it was not possible to retrieve the API call: could not send the HTTP request: Could not execute the request: Failed sending HTTP request"