Am Wochenende stand das Auswärtsspiel gegen Handball Birseck an. Birseck liegt in Basel und der Anfahrtsweg war dementsprechend lange.

Gegen das Schlusslicht der Tabelle wollten wir unbedingt gewinnen. Das Spiel entwickelte sich harzig und war geprägt durch viele technische Fehler auf unserer Seite. Keine Mannschaft konnte sich richtig absetzen und die Führung wechselte munter hin und her. Vor allem die Stammsechs kam nicht richtig auf Touren. Dies führte dazu, dass wir früh wechselten ….. und um es vorweg zu nehmen, die neuen Spieler fügten sich super ein und übernahmen von Beginn weg Verantwortung.

In der zweiten Halbzeit starteten wir mit derselben Equipe. Diese konnten sich einen knappen Vorsprung erarbeiten. Trotz den technischen Fehler  ielten wir das Tempo hoch! Birseck hatte je länger desto mehr Mühe. Am Schluss fingen sich auch unsere restlichen Spieler wieder auf und es resultierte ein klarer 22:17 Sieg.

Er war ein Sieg der gesamten Mannschaft! Trotz vielen Fehlern gaben alle ihr Bestes. Was haben wir gelernt: Gewinnen kann man nur gemeinsam als Team!